DIENSTBEDINGUNGEN ANALISA

Analisa.io (im Folgenden als "Analisa" oder "wir" oder "uns" oder "unser" bezeichnet) stellt Ihnen seine (unten beschriebenen) Dienstleistungen über seine Website unter www.analisa.io ("Website") und damit verbundene Dienstleistungen (zusammen, solche Dienstleistungen, einschließlich neuer Funktionen und Anwendungen, und die Website, (die "Dienstleistung(en)"), vorbehaltlich der folgenden Nutzungsbedingungen (in ihrer jeweils gültigen Fassung, die "Nutzungsbedingungen") zur Verfügung. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne weitere Ankündigung zu ändern oder zu modifizieren. Sie sollten diese Seite regelmäßig besuchen, um die aktuellen Servicebedingungen zu überprüfen, damit Sie sich über alle Änderungen, an die Sie gebunden sind, im Klaren sind. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, diese oder künftige Nutzungsbedingungen einzuhalten, dürfen Sie den Dienst nicht nutzen oder darauf zugreifen (oder weiterhin nutzen oder darauf zugreifen). Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Website regelmäßig zu überprüfen, um festzustellen, ob es Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen gegeben hat, und diese Änderungen zu überprüfen.

Darüber hinaus unterliegen Sie bei der Nutzung bestimmter Dienste allen zusätzlichen Bedingungen, die auf diese Dienste anwendbar sind und die von Zeit zu Zeit im Dienst veröffentlicht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Datenschutzrichtlinie, die sich unter privacy statement befindet. Alle diese Bedingungen werden hiermit durch Bezugnahme in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen

Ein Verstoß gegen eine der nachstehenden Bedingungen führt zur Kündigung Ihres Kontos. Obwohl Analisa ein solches Verhalten und solche Inhalte im Service verbietet, verstehen Sie und stimmen zu, dass Analisa nicht für die im Service veröffentlichten Inhalte verantwortlich sein kann und Sie dennoch solchen Materialien ausgesetzt sein können. Sie erklären sich damit einverstanden, den Service auf eigene Gefahr zu nutzen.

  • Die Dienstleistung

    Analisa bietet eine Analyse- und Reporting-Lösung, die dabei hilft, Daten auf verschiedenen Social-Media- und Online-Marketing-Plattformen zu sammeln und zu analysieren.
  • Berechtigung

    1. Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um diesen Service zu nutzen. Analisa ist nicht verantwortlich für die falsche Angabe des Alters. Mit der Nutzung dieser Plattform bescheinigen und garantieren Sie, dass alle von Ihnen, dem Nutzer, angegebenen Daten wahrheitsgemäß und korrekt sind.

    2. Sie müssen ein Mensch sein. Durch "Bots" oder andere automatisierte Methoden registrierte Konten sind nicht erlaubt.

  • Kontoregistrierung und Nutzungsbeschränkungen

    1. Ein Konto darf immer nur einen Plan abonnieren

    2. Sie müssen alle angeforderten Informationen angeben, um den Anmeldevorgang abschließen zu können.

    3. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts verantwortlich. Analisa haftet nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Sicherheitspflicht durch Sie ergeben. Sie verpflichten sich, Analisa unverzüglich schriftlich über jede unbefugte Nutzung Ihres Passworts oder Kontos oder jede andere Verletzung der Sicherheit zu informieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie sich beim Zugriff auf die Dienstleistung am Ende jeder Sitzung von Ihrem Konto abmelden" und es verlassen.

    4. Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden (auch wenn Inhalte von anderen gepostet werden, die Konten unter Ihrem Konto haben).

    5. Wenn Sie eine kostenlose Testversion verwenden, dürfen Sie keine Werbung blockieren.

    6. Sie dürfen den Dienst nicht für illegale oder nicht autorisierte Zwecke nutzen. Sie dürfen bei der Nutzung des Dienstes keine Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).

    7. Sie dürfen den Dienst nicht nutzen, um Hashtags zu verfolgen oder zu analysieren, die nach alleinigem Ermessen von Analisa als ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, übermäßig gewalttätig, verleumderisch, vulgär, obszön, pornografisch, verleumderisch, die Privatsphäre eines anderen verletzend, hasserfüllt, rassistisch, ethnisch oder sexuell voreingenommen oder anderweitig anstößig sind.

  • Gebühren und Bezahlung

    1. Für Subscription (kostenpflichtige) Pläne ist eine gültige Kreditkarte erforderlich. Für die kostenlose Testversion ist die Angabe einer Kreditkartennummer nicht erforderlich. Sie aktualisieren Ihre Informationen umgehend, wenn sich Änderungen ergeben (z. B. eine Änderung Ihrer Rechnungsadresse oder des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte).

    2. Wenn Sie kostenpflichtige Dienstleistungen erwerben, ermächtigen Sie Analisa, Inc. oder deren Drittanbieter, die von Ihnen angegebene Kreditkarte (zu deren Verwendung Sie berechtigt sind) mit allen anfallenden Gebühren für Ihren Kauf in USD zu belasten, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Analisa, Inc. oder deren Drittanbieter Ihre Kreditkarteninformationen speichern können.

    3. Zu Beginn eines jeden Abrechnungszyklus versucht Analisa drei aufeinanderfolgende Tage lang, die eingetragene Kreditkarte mit der entsprechenden Gebühr zu belasten, bis dies gelingt. Wenn wir nach dem dritten Versuch nicht in der Lage sind, die Kreditkarte zu verarbeiten, wird der Abonnementdienst deaktiviert, bis die Zahlung eingegangen ist.

    4. Alle Verkäufe sind endgültig und Analisa wird keine Rückerstattungen gewähren oder anteilig zahlen, auch nicht für im Voraus bezahlte Gebühren.

    5. Bei Plänen, die mit einem monatlichen Abrechnungszyklus erworben wurden, ist Ihr effektives monatliches Abrechnungsdatum der Tag des Monats, an dem Sie sich erstmals für ein Analisa-Konto registrieren und bezahlen. Sie werden monatlich am selben Tag des Monats für den Betrag abgerechnet, der durch Ihre Serviceebene angegeben ist.

    6. Bei Plänen, die mit einem jährlichen Abrechnungszyklus erworben wurden, ist Ihr effektives jährliches Abrechnungsdatum der Tag des Jahres, an dem Sie sich erstmals für ein Analisa-Konto registrieren und bezahlen. Die Abrechnung erfolgt jährlich an demselben Tag des Jahres für den Betrag, der in Ihrem Servicelevel angegeben ist.

    7. Sie haben Anspruch auf die Funktionen und Beschränkungen gemäß dem Plan, den Sie erworben haben, wie beschrieben in: https://analisa.io/pricing-plan

    8. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Abonnement nicht zu verlängern, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Support-E-Mail unter lisa@analisa.io

    9. Alle von Analisa erhobenen Gebühren verstehen sich exklusive aller Steuern, Abgaben oder Zölle, die von den Steuerbehörden erhoben werden, und Sie sind für die Zahlung aller solcher Steuern, Abgaben oder Zölle verantwortlich.

    10. Analisa behält sich das Recht vor, für jeden Teil der Dienstleistung Gebühren zu erheben und ihre Gebühren von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Wenn Analisa seine Preise ändert, werden wir Sie nach Wahl von Analisa mindestens dreißig (30) Tage vor Inkrafttreten der Änderung auf der Website und/oder per E-Mail über die Änderung informieren. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienstleistung nach Inkrafttreten der Preisänderung gilt als Ihre Zustimmung zur Zahlung des geänderten Betrags.
  • Daten- und Kontenebenen

    1. Ihre Daten werden vom Analisa-Dienst gespeichert, solange Sie ein (kostenpflichtiges) Abonnement-Konto unterhalten.

    2. Die Herabstufung Ihres Dienstes kann zu anderen Verlusten von Inhalten, Funktionen oder Kapazitäten Ihres Kontos führen. Analisa übernimmt keine Haftung für einen solchen Verlust.

    3. Upgrade-Plan der aktive Zeitraum Ihres aktuellen Plans läuft automatisch ab, sobald Sie sich für ein Upgrade auf den gewünschten Plan entschieden haben. Bitte beachten Sie, dass die Abonnementgebühr des vorherigen Plans nicht erstattet oder anteilig berechnet werden kann.

    4. Downgrade-Plan
      • Monatlicher Plan: Sie können jederzeit am Ende Ihres Zyklus ein Downgrade durchführen
      • Jährlicher Plan: Der Jahresplan ist ein Plan mit 12-monatiger Bindung. Sie können ein Downgrade Ihres Plans am Ende des Planzyklus beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Abonnementgebühr des aktuellen Plans nicht erstattungsfähig oder anteilig ist.
  • Ändern Sie Ihren Plan

    1. Sie können Ihren Plan von einer Stufe/einem Typ zu einer anderen Stufe/einem anderen Typ ändern. Sollten Sie dies wünschen, wird Ihr aktueller Plan nicht übernommen und läuft sofort aus und Ihr neu gewählter Plan und der entsprechende Abrechnungszyklus beginnen.
  • Stornierung und Beendigung

    1. Sie sind allein dafür verantwortlich, Ihr Konto ordnungsgemäß zu schließen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Abonnement nicht zu verlängern, melden Sie sich bitte ab, indem Sie auf Ihre persönliche Einstellungsseite zugreifen und fortfahren, Ihren Plan zu beenden.

    2. Die Stornierung dauert ca. 24 - 48 Stunden. Bitte planen Sie daher mindestens 3 (drei) Arbeitstage vor dem nächsten wiederkehrenden Abrechnungsdatum ein, wenn Sie Ihren Antrag auf Kontoschließung einreichen. Andernfalls kann es passieren, dass die automatische Abbuchung erfolgt und Ihr Konto für einen weiteren Abrechnungszyklus aktiv bleibt. Sie erhalten die Kündigungs-E-Mail, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

    3. Bitte planen Sie mindestens 3 (drei) Arbeitstage vor dem nächsten wiederkehrenden Abrechnungsdatum ein, wenn Sie Ihren ersten Antrag auf Kontoschließung einreichen. Andernfalls bleibt Ihr Konto für den nächsten Abrechnungszyklus aktiv.

    4. Analisa hat nach eigenem Ermessen das Recht, Ihr Konto auszusetzen oder zu kündigen und jegliche gegenwärtige oder zukünftige Nutzung der Dienstleistung oder einer anderen Dienstleistung von Analisa aus beliebigen Gründen jederzeit zu verweigern.

    5. Eine solche Beendigung des Dienstes führt zur Deaktivierung oder Löschung Ihres Kontos oder Ihres Zugangs zu Ihrem Konto sowie zum Verfall und zur Aufgabe aller Inhalte in Ihrem Konto. Analisa behält sich das Recht vor, den Service jederzeit und aus jedem Grund zu verweigern.

    6. Zahlungen werden für den kommenden Abrechnungszyklus geleistet. Analisa bietet keine Rückerstattung für Konten, die vor dem Ende eines Abrechnungszyklus gekündigt werden.
  • Allgemeine Bedingungen

    1. Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Der Dienst wird auf einer "wie besehen" und "wie verfügbar" Basis bereitgestellt.

    2. Analisa haftet weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Änderungen, Preisänderungen, Aussetzungen oder die Einstellung der Dienstleistung

    3. Technischer Support steht nur Kontoinhabern zur Verfügung und ist nur über den Support-Bereich der Website sowie über die Kundendienst-E-Mail lisa@analisa.io verfügbar.

    4. Ihnen ist bekannt, dass Analisa Drittanbieter und Hosting-Partner einsetzt, um die notwendige Hardware, Software, Netzwerke, Speicher und damit verbundene Technologie bereitzustellen, die für den Betrieb des Dienstes erforderlich ist.

    5. Sie dürfen den Service nicht modifizieren, anpassen oder hacken oder eine andere Website so verändern, dass sie fälschlicherweise den Eindruck erweckt, dass sie mit dem Service, Analisa oder einer anderen Dienstleistung von Analisa verbunden ist.

    6. Sie verpflichten sich, keinen Teil der Dienstleistung, die Nutzung der Dienstleistung oder den Zugang zur Dienstleistung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Analisa zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten.

    7. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die technische Verarbeitung und Übertragung des Dienstes, einschließlich Ihrer Inhalte, unverschlüsselt übertragen werden kann und (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke und (b) Änderungen zur Anpassung an die technischen Anforderungen der verbindenden Netzwerke oder Geräte beinhaltet.

    8. Sie dürfen keine Würmer, Viren oder sonstigen Code störender oder zerstörerischer Natur übertragen.

    9. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Datenerfassung von Analisa den Datenbeschränkungen von Datenanbietern (z.B. Instagram) unterliegt und dass wir nicht für eine unvollständige Datenerfassung verantwortlich gemacht werden können.

    10. Sie verstehen, erkennen an und stimmen zu, dass während der Nutzung eines kostenpflichtigen Abonnements von Analisa die Ladezeiten in Bezug auf die angezeigten Berichte und Informationen im Zusammenhang mit Abfragen und Suchen variieren können.

    11. Unsere Kundendienstzeiten sind von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Jakarta, Indonesien Zeit (UTC +07:00), vorbehaltlich gesetzlicher Feiertage und/oder Arbeitstage in der Republik Indonesien.

    12. Sie verstehen, erkennen an und stimmen zu, dass andere Dienstleistungen und Anbieter, die mit der Analisa-Plattform verbunden sind, um unsere Dienstleistungen durchzuführen, von Zeit zu Zeit unvorhergesehene Probleme haben können, die die Leistung der Analisa-Plattform/Dienstleistung beeinträchtigen können. Analisa und seine Partner, Mitarbeiter und andere verbundene Parteien können für solche Leistungsprobleme nicht haftbar gemacht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Zahlung für die Analisa-Plattform/Dienstleistung

    13. Der Name und das Logo von Analisa sind Marken und Dienstleistungsmarken von Analisa (zusammen die "Analisa-Marken"). Andere Firmen-, Produkt- und Dienstleistungsnamen und -logos, die über die Dienstleistung verwendet und angezeigt werden, können Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein, die Analisa unterstützen oder mit ihr verbunden sein können. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen oder der Dienstleistung ist so auszulegen, dass stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder anderweitig eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung der auf der Dienstleistung dargestellten Marken von Analisa gewährt wird, ohne dass in jedem Fall unsere vorherige schriftliche Genehmigung vorliegt. Der gesamte Goodwill, der aus der Nutzung der Analisa-Marken entsteht, kommt ausschließlich uns zugute.
  • Ausschluss von Garantien

    DIE NUTZUNG DES DIENSTES, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE NUTZUNG VON INHALTEN, DIE ÜBER DEN DIENST ZUGÄNGLICH SIND, SOWIE DIE INTERAKTION UND DER UMGANG MIT NUTZERN DES DIENSTES, ERFOLGT AUF IHR EIGENES RISIKO. DIE DIENSTLEISTUNG UND ALLE IN DER DIENSTLEISTUNG UND ÜBER DIE DIENSTLEISTUNG VERFÜGBAREN INHALTE WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR" UND WIE VERFÜGBAR" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. ANALISA UND SEINE LIEFERANTEN UND LIZENZGEBER LEHNEN AUSDRÜCKLICH ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART AB, OB AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMS UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. ANALISA ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE FÜR DIE UNUNTERBROCHENE NUTZUNG ODER DEN BETRIEB DER DIENSTLEISTUNG ODER IHREN ZUGANG ZU INHALTEN. KEINE RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN, OB MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, DIE SIE VON DER DIENSTLEISTUNG ERHALTEN, BEGRÜNDEN EINE GARANTIE IN BEZUG AUF ANALISA, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ANGEGEBEN IST. EINIGE GERICHTSBARKEITEN KÖNNEN EINEN GARANTIEAUSSCHLUSS VERBIETEN, UND SIE KÖNNEN ANDERE RECHTE HABEN, DIE VON GERICHTSBARKEIT ZU GERICHTSBARKEIT VARIIEREN.
  • Begrenzung der Haftung

    WEDER ANALISA NOCH SEINE LIEFERANTEN ODER LIZENZGEBER HAFTEN FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE, FOLGE- ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN FÜR ENTGANGENEN GEWINN, FIRMENWERT, NUTZUNG, DATEN ODER ANDERE IMMATERIELLE VERLUSTE (SELBST WENN ANALISA ODER EIN LIEFERANT ODER LIZENZGEBER AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE), DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGRIFF AUF DIE DIENSTLEISTUNG ODER DEREN NUTZUNG ODER IHRER UNFÄHIGKEIT, AUF DIE DIENSTLEISTUNG ODER DEREN INHALTE ZUZUGREIFEN, ERGEBEN. IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR FOLGE- ODER BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SO DASS DIE OBIGE BESCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTRIFFT.

    DIE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG VON ANALISA UND IHREN LIEFERANTEN UND LIZENZGEBERN GEGENÜBER IHNEN FÜR ALLE ANSPRÜCHE, DIE GEMÄSS ABSCHNITT 11, INFRA, IM RAHMEN DIESER BEDINGUNGEN SCHIEDSGERICHTLICH ENTSCHIEDEN WERDEN MÜSSEN, OB AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG, BETRÄGT $100.00. JEDE BESTIMMUNG DIESER BEDINGUNGEN, DIE EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, EINEN GARANTIEAUSSCHLUSS ODER EINEN SCHADENSERSATZAUSSCHLUSS VORSIEHT, DIENT DAZU, DIE RISIKEN UNTER DIESEN BEDINGUNGEN ZWISCHEN DEN PARTEIEN AUFZUTEILEN. DIESE ZUWEISUNG IST EIN WESENTLICHES ELEMENT DER GRUNDLAGE DES GESCHÄFTS ZWISCHEN DEN PARTEIEN. JEDE DIESER BESTIMMUNGEN IST TRENNBAR UND UNABHÄNGIG VON ALLEN ANDEREN BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN. DIE BESCHRÄNKUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT GELTEN AUCH DANN, WENN EIN BESCHRÄNKTES RECHTSMITTEL SEINEN WESENTLICHEN ZWECK VERFEHLT.

  • Rechtswahl; Streitbeilegung

    Alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit Ihrem Zugang zu und Ihrer Nutzung der Website, einschließlich der auf der Website getätigten Käufe, unterliegen in jeder Hinsicht den Gesetzen der Republik Indonesien, wie sie auf Verträge angewandt werden, die zwischen in Indonesien ansässigen Personen geschlossen und vollständig innerhalb Indonesiens erfüllt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede Klage nach dem Gesetz oder nach dem Billigkeitsrecht, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen oder aus Ihrer Nutzung dieser Website ergibt, individuell durch ein verbindliches Schiedsverfahren vor einem Gericht in Süd-Jakarta, Indonesien, unter Anwendung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln des Indonesian National Board of Arbitration (BANI) gelöst wird, und die daraus resultierenden Entscheidungen können bei jedem Gericht mit entsprechender Zuständigkeit eingereicht werden. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Beschwerde mit uns haben, uns nicht vor Gericht bringen können, und Sie können Ihre Klage nicht mit einer anderen Partei verbinden.

    Sie können solche Beschwerden nur durch ein Schiedsverfahren lösen, und Sie stimmen hiermit zu, dies in Indonesien unter Anwendung der indonesischen Gesetze zu tun (ohne Rücksicht auf die indonesischen Regeln zu Gesetzeskonflikten). Soweit dies gesetzlich zulässig ist, müssen solche Streitigkeiten oder Ansprüche einzeln geschlichtet werden und werden in einem Schiedsverfahren nicht mit Ansprüchen oder Streitigkeiten einer anderen Partei zusammengelegt. Ungeachtet des Vorstehenden kann jede Partei bei einem zuständigen Gericht in Indonesien eine einstweilige oder vorläufige Verfügung beantragen, die notwendig ist, um die Rechte oder das Eigentum der Partei bis zum Abschluss des Schiedsgerichtsverfahrens zu schützen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand der Staats- und Bundesgerichte in Süd-Jakarta, Indonesien, einverstanden und unterwerfen sich diesen.

  • Allgemein

    Wenn ein Teil dieser Bedingungen als nicht durchsetzbar erachtet wird, wird dieser Teil so weit wie möglich durchgesetzt, um die Absicht der Parteien, wie sie in dieser Bestimmung zum Ausdruck kommt, zu verwirklichen, und die übrigen Teile dieser Bedingungen erhalten volle Wirksamkeit. Das Versäumnis von Analisa, in einem bestimmten Fall zu handeln, einschließlich des Versäumnisses von uns, eine Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen oder auszuüben, bedeutet nicht den Verzicht auf die Fähigkeit, in Bezug auf diesen Fall oder ähnliche Umstände in der Zukunft zu handeln. Analisa ist für jede Nichterfüllung entschuldigt, soweit ihre Erfüllung durch einen Grund außerhalb ihrer angemessenen Kontrolle verhindert wird. Durch diese Bedingungen wird kein Vertretungs-, Partnerschafts-, Joint-Venture-, Arbeits- oder Franchise-Verhältnis beabsichtigt oder geschaffen. Analisa kann seine Rechte und Pflichten gemäß diesen Bedingungen an ein Unternehmen abtreten, das alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von Analisa erwirbt, oder an eine Tochtergesellschaft oder einen Nachfolger bei einer Fusion oder Übernahme, an der Analisa beteiligt ist. Diese Bedingungen, die Datenschutzrichtlinie und alle anderen auf der Website veröffentlichten Vereinbarungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Analisa und Ihnen in Bezug auf Ihren Zugriff auf die Website oder deren Nutzung dar und ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und Analisa in Bezug auf Ihren Zugriff auf die Website oder deren Nutzung (einschließlich aller früheren Versionen dieser Bedingungen).

Fragen zu den Nutzungsbedingungen richten Sie bitte an lisa@analisa.io

Zuletzt aktualisiert: 15/07/2019